Startseite

Die große Liebe

12. Dezember 2012

Im Leben möchte jeder Mensch einmal die große Liebe seines Lebens finden. Im ideal Fall lernt man seine große Liebe kennen und es folgt die Hochzeit. Lange Jahre wird ein schönes und glückliches Leben geführt und zwei Kindern und ein Hund in einem Haus am Stadtrand. So Idyllisches kann es jeden treffen. An eine Sache im Leben möchte niemand so gerne denken: Der Tod!

Mit der neuen Situation ist es schwer sich zurecht zu finden. Wieder ist man ganz alleine und die Wohnung ist so leer, wenn man nach Hause kommt. Schön ist es nicht, also wieso nicht jemand anders kennenlernen. Mittlerweile gibt es ja genug Partnerbörsen für Menschen ab 50. Beim Suchen im Internet muss erst einmal sie Richtige gefunden werden, denn es soll schon etwas seriöses sein. Im Alter möchte niemand nur kleine Flirts oder ähnliches. Schnell ist auch eine seriöse Partnerbörse für Menschen ab 50 gefunden. Das Registrieren ging reibungslos. Schnell ein Bild hochgeladen und schon kann es losgehen. Diese Partnerbörse für Menschen ab 50 ist auch so toll, dass einem die passenden Personen auch per Email zugeschickt werden. Ganz in Ruhe schaut man sich die ganzen Eigenschaften der Personen aus und kann für sich die interessanteste Person raussuchen. 

Das Alter spielt bei der Partnersuche keine Rolle. Es gibt zahlreiche Partnersuche für Senioren. Jeder hat das Recht sein Glück noch einmal zu finden. Auch wenn jedermann am Anfang etwas skeptisch ist und sich nicht im Internet irgendwo registrieren möchte. Mittlerweile gibt es auch verschiedene Agenturen für Partnersuche Senioren und diese sind genau auf die Bedürfnisse der Senioren eingestellt. Die Agenturen sind geschult für die Partnersuche Senioren, damit Sie nicht ständig unnötig enttäuschend werden.

Als Senior/in möchte man etwas Wahres. Im Alter noch die letzten schönen Jahre mit dem Partner/in verbringen und die Zeit genießen. Also wenn Sie dachten, dass es keine Partnerbörse für Menschen ab 50 gibt, dann haben Sie sich geirrt. Dort draußen in der weiten Welt gibt es für jeden einen Partner oder eine Partnerin, auch wenn es schon der Zweite oder die Zweite ist.

admin | Allgemein | Kommentare deaktiviert Zum Seitenbeginn springen

Tanztherapie für Demenzerkrankte

28. Juni 2012

Wenn man plötzlich einen Demenz-Fall in der Familie hat, bricht die Welt erst mal zusammen. Der gewohnte Alltag ändert sich sowohl für den Betroffenen als auch für dessen Familienmitglieder. Da das Thema „Demenz“ in unserer Gesellschaft immer noch etwas tabuisiert wird, weiß man leider nicht sehr viel über diese Erkrankung. Oft hat man als Angehöriger Angst etwas falsch zu machen und verweigert dabei unbewusst körperlichen Kontakt und emotionale Nähe den Betroffenen, obwohl gerade diese in solchen Situationen benötigt werden.
Den Rest dieses Beitrags lesen »

admin | Allgemein | Kommentare deaktiviert Zum Seitenbeginn springen

Geschäftsideen für die Zukunft

14. Mai 2012

Eine der größten und bedeutsamsten gesellschaftlichen Veränderungen der kommenden Jahrzehnte wird die Entwicklung der Bevölkerung sein. Diese Meinung vertreten nicht nur Zukunftsforscher und Ökonomen, sondern speziell auch Ärzte und Politiker. Die zentrale Herausforderung für Politik und Wirtschaft wird es sein, einer immer älter werdenden Bevölkerung mit angepassten Leistungen und Services gegenüberzutreten.
Den Rest dieses Beitrags lesen »

admin | Allgemein | Kommentare deaktiviert Zum Seitenbeginn springen

Immer dran bleiben – mit diesen Ratschlägen

7. Mai 2012

Um sicher zu gehen, dass Sie immer eine richtige Menge an Nährstoffen in Ihrem Leben zu sich nehmen, während Sie altern, versuchen Sie doch einfach Nahrungsergänzungsgetränke wie Eiweiß-Shakes und ähnliches zu sich zu nehmen. Am besten drei bis vier Mal pro Woche. Solche Eiweiß-Shakes schmecken lecker und sind voll von guten Dingen. Sie enthalten typischerweise bis zu fünf Mal mehr Eiweiß und Ballaststoffe als die gewöhnlichen Portionen, Fleisch, Milch, Käse, Quark, Obst und Gemüse. Darüber hinaus ergänzen diese „Wundershakes“ manchmal sogar ein leichtes Mittagessen oder einen Snack. Ein solcher erfrischender Drink kann Ihnen helfen, Ihr Verlangen zu kontrollieren und – wenn Sie es wünschen – Gewicht zu verlieren! Den Rest dieses Beitrags lesen »

admin | Allgemein | Kommentare deaktiviert Zum Seitenbeginn springen

Optimale Pflege durch selbständige Pflegekräfte

23. April 2012

Seit Mitte 2006 vermittelt Frau Irmgard Schmalbach qualifizierte osteuropäische Pflegekräfte und Haushaltshilfen in Privathaushalte. Das Ziel eine optimale Betreuungssituation zu schaffen, wird durch das Angebot von Irmgard Schmalbach bezahlbar. Bundesweit bietet Irmgard Schmalbach mehr als nur die Vermittlung von selbständigen Pflegekräften, denn das Konzept umfasst auch Beratung und langfristige Betreuung.

Den Rest dieses Beitrags lesen »

admin | Allgemein | Kommentare deaktiviert Zum Seitenbeginn springen

Der zweite Frühling für das Zuhause

25. Februar 2012

Schon Konrad Adenauer war der Meinung: “Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang.”.  Wahre Worte, die sich nicht nur auf die Politik, sondern sämtliche Lebensbereich anwenden lassen.  Wen bereits seit langer Zeit seine Wohnungseinrichtung Unbehagen bereitet, aber meint es sei bereits zu spät um etwas zu ändern, der täuscht sich.
Gerade im Alter tendieren Menschen dazu mehr Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Aus diesem Grund wächst auch der Anspruch an den eigenen Lebensraum.

Dunkle, eingestaubte Räume drücken auf das Gemüt und verbreiten eine triste, depressive Stimmung.
Obwohl viele ältere Menschen mit ihrer Einrichtung nicht zufrieden sind, scheuen manche vor Renovierungsarbeiten zurück, da diese mit körperlichem und finanziellem Aufwand verbunden sind. Kleinere Verschönerungsarbeiten müssen nicht teuer  und auch nicht gleichbedeutend mit einem riesigen Kraftakt sein, aber sie können bereits sehr viel bewirken.

Den Rest dieses Beitrags lesen »

admin | Allgemein | Kommentare deaktiviert Zum Seitenbeginn springen

Ein sinnvolles Alarmsystem schützt vor mehr, als nur vor Einbrechern

20. Januar 2012

Eine empfehlenswerte Möglichkeit, den eigenen Besitz vor Gefahren zu schützen ist, nicht nur für ältere Menschen, der Einbau eines Alarmsystems. Dabei denken die meisten natürlich zu erst an die Abschreckung von Einbrechern. Hier jedoch hören die Einsatzmöglichkeiten von Alarmanlagen noch lange nicht auf. Aufgrund andauernder Neuerungen im technischen Bereich sind die Systeme heute in der Lage vor allen möglichen Gefahren zu schützen, die Gebäude und deren Bewohner bedrohen.

Den Rest dieses Beitrags lesen »

admin | Allgemein | Kommentare deaktiviert Zum Seitenbeginn springen

So laufen Senioren sicher – auch im Winter

23. November 2011

Es ist Herbst geworden und auf den Straßen und Gehwegen liegt nun das Laub der Bäume, das bei Feuchtigkeit schnell rutschig werden kann. Bald fällt der erste Schnee und wird erfahrungsgemäß die Wege zu glatten Rutschflächen machen. Besonders Senioren sind dann gefährdet und können sich bei Stürzen viel schwerer verletzen, als jüngere Menschen. Daher benötigen sie besondere Unterstützung bei ihren täglichen Gängen. Neben einem Rollator gibt es dazu auch einen Gleitschutz für die Schuhe. Die werden auch Spikes genannt und funktionieren wie eine Art Schneekette für die Schuhe.

Den Rest dieses Beitrags lesen »

admin | Allgemein | Kommentare deaktiviert Zum Seitenbeginn springen

Einbruchschutz für Senioren

23. November 2011

Die kalte Jahreszeit lässt bei Senioren die Befürchtung ansteigen, Opfer eines Einbruchdiebstahls zu werden. Diebstähle gehören zu den numerisch am häufigsten vorkommenden Straftaten in Deutschland. Einbrüche sind Straftaten, die besonders schnell durchgeführt werden können. Selbst wenn sich die Täter nur kurz im Hause aufhalten und auch nur wenige Gegenstände als Diebesgut entwenden: Gerade für ältere Leute ist der Schock, nicht mehr sicher in den eigenen vier Wänden leben zu können, eine große psychische Belastung.

Deshalb ist es wichtig, sich über Vorrichtungen zu informieren, mit denen das Einbruchrisiko gesenkt werden kann.

Den Rest dieses Beitrags lesen »

admin | Allgemein | Kommentare deaktiviert Zum Seitenbeginn springen

Heute an morgen denken

4. Oktober 2011

Alt werden möchten viele, doch alt sein eher wenige. Problem ist, dass viele Senioren in jüngeren Jahren nicht vorsorgen oder ihre Wünsche niederlegen. Doch durch einen Schlaganfall, Herzinfarkt oder eine andere schwerwiegende Krankheit kann schnell der Fall eintreten, dass umgehend gehandelt werden muss. Oftmals ist in einem solchen Fall nicht bekannt, was der Patient sich wünscht und die Angehörigen müssen dann entscheiden.

Den Rest dieses Beitrags lesen »

admin | Allgemein | Kommentare deaktiviert Zum Seitenbeginn springen

Ein Blog für 50+

Kategorien

Meta